AGB

Anbieterkennzeichnung:

omp-Apotheke.de ist ein Service der
Markt-Apotheke
Markt 5
33378 Rheda-Wiedenbrück

Apotheker Dieter Grünewald e.K. (Approbation in Deutschland verliehen)
Telefon: 05242-931130 (Mo-Fr: 7-21 Uhr; Sa: 8-20 Uhr; So: 8-18 Uhr)
Fax: 05242-9311368 Email: shop@omp-apotheke.de
Web: www.omp-apotheke.de

Gütersloh HRA 5252
USt-IdNr: DE 126818715
Zuständige Apothekenkammer: Apothekenkammer Westfalen-Lippe, Bismarckalle 25, 48151 Münster
Aufsichtsbehörde: Kreis Gütersloh - Der Landrat - Abteilung Gesundheit, Herzebrocker Str. 140, 33334 Gütersloh

 

 

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der omp-Apotheke, Markt 5, 33378 Rheda-Wiedenbrück (nachfolgend "omp") und Ihnen als Verbraucher, wenn Ihre Bestellung weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann (i.S.d. § 13 BGB), gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dies gilt auch dann, wenn im Einzelfall nicht mehr auf sie Bezug genommen wird. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden, die von unseren Bedingungen abweichen, gelten nur bei ausdrücklichem Anerkenntnis durch uns. Diese Bedingungen sind für uns unverbindlich, auch wenn wir nicht gesondert widersprechen. Eine stillschweigende Anerkennung – auch durch schlüssiges Verhalten – ist ausgeschlossen.

§ 2 Vertragsabschluss

omp hält alle Arzneimittel zur Lieferung verfügbar, soweit diese im Geltungsbereich des Arzneimittelgesetzes in den Verkehr gebracht werden dürfen und für omp verfügbar sind. Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop, auf Druckerzeugnissen und in jeder anderen Werbeform stellt kein rechtlich wirksames Angebot dar. Ihre Bestellung, telefonisch, schriftlich oder über den Online-Shop der omp, stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung auf www.omp-apotheke.de durch Anklicken des Buttons "Kaufen" aufgeben, geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenden Waren ab. Wir schicken Ihnen eine Bestellbesätigung per Email, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt innerhalb von 1-3 Werktagen an Sie versenden. Sofern wir erkennen, dass ein bestelltes Produkt mangels Verfügbarkeit nicht innerhalb der angegebenen Zeit verschickt werden kann, wird der Besteller - soweit keine andere Absprache erfolgt ist - in geeigneter Weise hierüber unterrichtet. Sollten Sie innerhalb von zwei Wochen keine Lieferung erhalten haben, sind Sie an Ihr Vertragsangebot nicht mehr gebunden. omp behält sich vor, an Endverbraucher nur in haushaltsüblichen Mengen zu liefern. Es ist untersagt, mit den bei omp bestellten Arzneimitteln gewerblichen Handel zu betreiben. Nach jeder Bestellung über unseren Onlineshop www.omp-apotheke.de erhält jeder Kunde per Email eine Bewertungsaufforderung, die dazu dient unseren Service und unsere angebotenen Produkte zu bewerten und zu verbessern. Die bereitgestellten Informationen auf unserer Website (www.omp-apotheke.de) wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt wird. Der Vertragsabschluß erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Sie bestellen bei omp:
1. In unserem Online-Shop auf www.omp-apotheke.de, indem Sie folgende Schritte durchlaufen:

  • Sie legen Artikel durch Klick auf "In den Warenkorb" unverbindlich in Ihren Warenkorb.
  • Alle Artikel, die Sie in den Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf "Warenkorb" klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern.
  • Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf "Zur Kasse". Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.
  • Sie loggen sich mit Ihren Zugangsdaten ein, registrieren sich als Neukunde oder nutzen die Gastbestellung.
  • Im Bestellvorgang geben Sie zunächst Ihre Liefer- und Zahlungsdaten ein.
  • Bevor Sie Ihre Bestellung absenden erhalten Sie auf der Kontrollseite den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Sie können auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern, indem Sie auf "ändern" klicken.
  • Sie werden aufgefordert, die Richtigkeit Ihrer Angaben und die Einwilligung unserer AGB und der Widerrufsbelehrung zu bestätigen.
  • Durch Klick auf den Button "Kaufen" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrages an.

2. Telefonisch bei unserer Bestell-Hotline unter 05242-931130 (Mo-Fr: 7-21 Uhr; Sa: 8-20 Uhr; So: 8-18 Uhr)
3. Per Fax unter 05242-9311368
4. Per Email an shop@omp-apotheke.de

Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsabschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per Email, Fax oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellungen gerne zu.

§ 3 Lieferung

Je nach Verfügbarkeit, Bestellzeitpunkt und in Abhängigkeit des Logistikpartners liefern wir innerhalb von 1-3 Werktagen nach Bestelleingang. Die Lieferung der Ware erfolgt per Päckchen/Paket durch ein von uns beauftragtes Transportunternehmen, an die von dem Kunden in der Bestellung benannten Person.
Teillieferungen sind - soweit diese zumutbar und für Sie nicht nachteilig sind - zulässig. Dadurch entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung. Sollte ein Produkt aufgrund höherer Gewalt (z.B. Streik, behördliche Anordnungen, Umweltkatastrophen, usw.), auch wenn sie bei unseren Lieferanten oder deren Unterlieferanten eintreten, oder Produktionsschwierigkeiten nicht lieferbar sein und die bestellten Produkte nicht unter zumutbaren Bedingungen seitens omp beschafft werden können, so wird omp von der Lieferpflicht befreit, soweit die hindernden Umstände erst nach Vertragsabschluss eingetreten sind und omp diese nicht zu vertreten hat. Bei einer Nichtverfügbarkeit werden Sie unverzüglich darüber informiert und ggf. werden bereits angefallene Kosten des Käufers nach Prüfung erstattet.
omp liefert in folgende Länder: Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg
Lieferungen in andere Länder sind erst nach Absprache mit omp möglich, da unterschiedliche, gewichtsabhängige Versandkosten berechnet werden und evtl. weitere Beträge (z.B. Zölle) berücksichtigt werden müssen.

§ 4 Preise, Zahlung und Versandkosten

Unsere Preise richten sich nach den zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop aufgeführten Preisen. Alle Preise sind in Euro angegeben. Sie verstehen sich ab Lager und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind nicht enthalten. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden (meist Produkbeschreibung). Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie, es gilt: Nur so lange der Vorrat reicht. Die Rechnung ist, soweit nicht anders vereinbart, der Lieferung beigefügt und sofort nach Erhalt der Ware fällig und zahlbar, spätestens nach 21 Tagen. Zahlungen sind per Rechnung, PayPal oder Lastschrift möglich. Bei Lastschrift wird der Betrag innerhalb von 7 Tagen von Ihrem Bankkonto abgebucht. Wir behalten uns das Recht vor, in Ausnahmefällen (z.B. umfangreiche Erstbestellungen von Neukunden oder Gastbestellungen ohne Registrierung, ab einem Warenwert von 150,00€, etc.) einzelne Zahlungsarten auszuschließen und ggf. nach Vorkasse zu beliefern.
Soweit der Kunde per Lastschrift zahlt, erteilt er uns die Ermächtigung, alle fälligen Beträge von seinem Konto einzuziehen. Der Kunde teilt uns zu diesem Zweck alle erforderlichen Kontoinformationen mit und sorgt für ausreichend Deckung. Bei Lastschriften, die aus Gründen zurückgereicht bzw. storniert werden, die der Kunde zu vertreten hat (Angabe falscher Konto-/Kreditkartendaten, fehlende Kontodeckung etc.), trägt der Kunde die dafür anfallenden Kosten.
Wir liefern Bestellungen ab einem Gesamtwert von 20,00 € in Deutschland versandkostenfrei aus. Bei geringerem Auftragswert wird eine Versandkostenpauschale von 4,00 € berechnet. Bei Lieferungen nach Österreich liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 70,00 €. Bei geringerem Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale von 8,00 € berechnet. Bei Lieferungen nach Belgien, Niederlande und Luxemburg berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 8,00€. Lieferungen in andere Länder sind erst nach Absprache mit omp möglich, da unterschiedliche, gewichtsabhängige Versandkosten berechnet werden und evtl. weitere Beträge (z.B. Zölle) berücksichtigt werden müssen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Zahlungsverpflichtungen unser Eigentum.

§ 6 Kosten des Widerrufs

Üben Sie Ihr Widerrufsrecht nach "§ 7 Widerrufsbelehrung" aus, so haben Sie die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (omp-Apotheke, Markt 5, 33378 Rheda-Wiedenbrück, 05242-931130 (Telefon), 05242-9311368 (Telefax), shop@omp-apotheke.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (omp-Apotheke, Markt 5, 33378 Rheda-Wiedenbrück) zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An omp-Versandapotheke, Markt 5, 33378 Rheda-Wiedenbrück (Post), 05242-9311368 (Fax), shop@omp-apotheke.de (Email):

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum


(*) Unzutreffendes streichen.

Muster-Widerrufsformular als PDF-Datei zum drucken:
Muster-Widerrufsformular

 

 

§ 8 Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Emfangnahme der Sache durch den Käufer.

§ 9 Datenschutz

omp benötigt für die Abwicklung Ihre Anschrift und Angaben zur Zahlungsabwicklung. Diese Daten werden von omp ausschließlich dazu verwendet, die Leistung ordnungsgemäß abzuwickeln. Hierzu ist es je nach Leistung auch erforderlich, dass die Daten an Handels- oder Dienstleistungspartner von omp weitergegeben werden (z.B. an Transportunternehmen). Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten soweit diese nicht mehr für die Auftragsabwicklung benötigt werden oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen. Eine Adressvermarktung durch omp erfolgt nicht
Sollte es im Laufe der Geschäftsbeziehung zu einem nichtvertragsmäßigen Verhalten kommen (z.B. Nichtzahlung offener Rechnungen nach mehrfacher Aufforderung) werden Ihre Daten an die Domnowski Inkasso GmbH, Am Pulverschoppen 17, 59001 Hamm weitergeleitet um ggf. entsprechende weitere Maßnahmen zu ergreifen.
Weitergabe Ihrer Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte vertragszweckfremd zu Werbezwecken schließen wir ausdrücklich aus!

§ 10 Schlussbestimmungen

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen omp und Ihnen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Handelt es sich bei Ihnen um eine Person, die ein Handelsgewerbe betreibt oder die aus anderen Rechtsgründen im HGB als Kaufmann eingeordnet wird oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist Gerichtsstand und Erfüllungsort immer Rheda-Wiedenbrück. Gerichtsstand für beide Teile ist Rheda-Wiedenbrück auch dann, wenn Sie Verbraucher sind und keinen Wohnsitz in der Europäischen Union haben.

Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

PDF erstellen