Gewicht halten ist eine Lebensaufgabe

 

Jetzt, wo sie vorbei sind, die besinnlichen Feiertage mit ihren vielen kulinarischen Höhepunkten, zeigen sich die Auswirkungen der vergangenen Wochen auf der Personenwaage oder direkt am Hosenbund. Nur wenige Menschen können einfach so unbeschwert „schlemmen“, ohne dass sich ihr Gewicht nach oben bewegt – Gewicht zu halten ist für viele von uns einfach eine Lebensaufgabe. 


Damit der oben erwähnte Zustand nicht ausufert und man die überschüssigen Pfunde nicht das ganze Jahr über mit sich herumschleppt, ist es sinnvoll schon jetzt gegenzusteuern und ein Augenmerk auf sein Gewicht zu haben.


Die biochemischen Salze nach Dr. Schüßler bieten eine perfekte, sanfte Unterstützung für die kommende Zeit. Die Firma Pflüger hat mit vier ihrer Salze eine Stoffwechselkur zusammengestellt, die Sie bei dem Vorhaben: „zurück zum alten Gewicht“ optimal unterstützen kann. 

Für die Schüßler Salze Stoffwechselkur von Pflüger merken Sie sich am besten die Zahlenkombination 4-8-9-10, denn sie besteht aus:

 

  • Biochemie Pflüger 4 Kalium chloratum D6 Tabletten
  • Biochemie Pflüger 8 Natrium chloratum D6 Tabletten
  • Biochemie Pflüger 9 Natrium phosphoricum D6 Tabletten
  • Biochemie Pflüger 10 Natrium sulfuricum D6 Tabletten

 

Die Kombination dieser 4 Mineralsalze soll dem Körper animieren, Fettdepots gesund abzubauen und keinen Heißhunger aufkommen zu lassen. Besonders die Salze Nr. 4 Kalium chloratum D6 und Nr. 9 Natrium phosphoricum D6 sind dafür gut geeignet. Das Salz Nr.10 Natrium sulfuricum hat in der Kur die Aufgabe, die Verdauung sanft zu unterstützen und den Stoffwechsel anzuregen. 

Unsere Einnahmeempfehlung lautet:

Nehmen Sie 3 x 2 Tabletten pro Tag und Schüßler Salz. Lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen, damit die Mineralsalze direkt von der Mundschleimhaut aufgenommen werden können. Die Kur sollte ca. 4-8 Wochen durchgeführt werden. 

 

Eine andere Möglichkeit, gewichtsregulierend einzugreifen, ist die Anwendung von Bitterstoffen. Schon Hildegard von Bingen war ein „Bitter-Fan“ und schätzte diese als Verdauungshilfe. Bitterstoffe sind vor allem deshalb so gesund, weil sie den gesamten Magen-Darm-Trakt in seiner Arbeit unterstützen. Und passend zu unserem Thema können Bitterstoffe helfen, dem Hunger zu regulieren und somit auch Heißhunger zu unterdrücken.


BitterKraft! Tropfen der Firma BitterKraft! enthalten u.a. Extrakte aus Enzian, Kardamom, Angelika und Artischocke. Die Kräutermischung ist besonders vielfältig und fängt viele verschiedene Bitterstoffe ein. Vor jeder Mahlzeit werden 10-15 Tropfen pur, mit Wasser oder Saft verdünnt, kurz auf der Zunge zergehen lassen. Die Kräuter aus der Natur bringen Körper und Geist zurück in die Balance und steigern das Wohlbefinden. 

 

Oft hört man den verzweifelten Satz: „Ich esse schon fast nichts mehr, aber ich nehme einfach nicht ab!“ Was ist die Ursache für diese, nicht seltene, Abnehmblockade? Eine gestörte Darmflora kann die Ursache sein. Selbst Sport, Ernährungsumstellung und strikte Diäten helfen nicht, wenn bei der Besiedelung des Darms eine Dysbalance der Darmbakterien vorliegt und die „guten“ Darmbakterien in deutlicher Unterzahl vorhanden sind. In diesen Fällen wird es sich auszahlen, die Darmflora durch die Einnahme eines pro- und präbiotischen Nahrungsergänzungsmittels über einen längeren, kurmäßigen Zeitraum, wieder aufzubauen. 

 

Die Firma orthim hat mit ORTHOFLOR® genauso ein Produkt auf dem Markt. ORTHOFLOR® enthält 4 lebende, vermehrungsfähige Bakterienstämme in ausreichender Menge in einer Kapsel.  Die Magensaftresistenz der Kapsel sorgt dafür, dass sich die „guten“ Bakterien in Dünn- und Dickdarm ansiedeln und dort für ein Gleichgewicht sorgen können. Der positive Nebeneffekt der Darm-Kur ist das erleichterte Abnehmen. Durch wieder ruhigere und regelmäßige Verdauungsprozesse kommt man seinem Wunschgewicht ein Stück näher. 

 

Ein Klassiker unter den Diäthelfern aus der Apotheke ist formoline. Wir wollen Ihnen heute den Ableger „formoline mannan“ mit dem rein pflanzlichen Ballaststoff aus der Konjak-Wurzel vorstellen.
Als die „Hungerbremse“ bezeichnet, sorgt das Nahrungsergänzungsmittel durch seine Quellfähigkeit und dadurch verbundene sättigende Wirkung dafür, dass man während einer Diät weniger quälenden Hunger hat. Außerdem kommt es zu einer positiven Beeinflussung der Cholesterinwerte durch die Konjak-Wurzel. Das Präparat wird vor einer Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit eingenommen und sorgt dafür, dass man sich auch schon nach kleineren Portionen angenehm satt fühlt. 

 

Eine Möglichkeit sich insgesamt wohler in seinem Körper zu fühlen und diesen besser anzunehmen, bietet sich durch die Einnahme von Bachblüten. Die Original Bach®-Blüte – Crab Apple Nr. 10 der Firma Nelsons sorgt für mehr Selbstannahme des Körpers und ist besonders für Personen geeignet, denen es an genügend Selbstbewusstsein mangelt.

 

Die Probleme rund um das Thema „Gewicht halten“ sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig und betreffen viele von uns. Sei es aus gesundheitlichen Gründen (z.B. Diabetes Typ 2) oder einfach nur, um sich wieder wohlzufühlen in seiner Haut. Allerdings sollte man das Ganze nicht übertreiben und nur noch Kalorien zählen. In Maßen genießen, so fährt man am besten. 

 

Wir hoffen, Ihr Interesse an unseren Newslettern zu verschiedenen Gesundheitsthemen, ist auch im Jahr 2024 ungebrochen und wir können Sie auf diesem Wege mit vielen nützlichen Tipps und Informationen versorgen.  

 

Ihr OMP-Beratungs-Team

 

Bild: dragonstock - stock.adobe.com
 

Jetzt, wo sie vorbei sind, die besinnlichen Feiertage mit ihren vielen kulinarischen Höhepunkten, zeigen sich die Auswirkungen der vergangenen Wochen auf der Personenwaage oder direkt am Hosenbund. Nur wenige Menschen können einfach so unbeschwert „schlemmen“, ohne dass sich Ihr Gewicht nach oben bewegt – Gewicht zu halten ist für viele von uns einfach eine Lebensaufgabe. 

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5 % Einkaufsbonus sichern!

Regelmäßige Infos zu Gesundheitsthemen

Regelmäßige Infos zu Gesundheitsthemen

Hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen

Hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen

Exklusive Angebote & Gutscheine

Exklusive Angebote & Gutscheine

Aktionen & Rabatte

Aktionen & Rabatte

Folgen Sie uns

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

1 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / Ersparnis gegenüber dem Streichpreis / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

2 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zurück