Heiße Sieben

Schüssler Salze Heiße 7

Eine besondere Form der Einnahme von Schüssler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum ist die Heiße Sieben. Die Zubereitung als Heißgetränk gilt als besonders intensiv. Auch andere Schüßler Salze können als Heißgetränk eingenommen werden, z.B. die Heiße Drei. Die Heiße Sieben kann je nach Bedarf eingenommen werden. Die häufigste Einnahmezeit ist vor dem zu Bett gehen. Da Schüßler Salze registrierte homöopathische Arzneimittel sind, dürfen wir hier leider nichts zu den Indikationen sagen!

Infos zur Zubereitung der Schüssler Salze Heiße 7 finden Sie weiter unten auf dieser Seite

Bitte wählen Sie eine der oben angegebenen Warengruppen aus! Sie gelangen dann zu den einzelnen Produkten!

Zubereitung der Schüssler Salze als Heiße Sieben

1. 10 Tabletten (oder ein Sachet) vom Schüßler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum in eine Tasse geben

2. Heißes Wasser aufgießen

3. Warten Sie einige Sekunden und rühren Sie dann das Getränk mit einem Holz- oder Plastiklöffel um.

4. Sobald sich die Tabletten aufgelöst haben, trinkt man die Heiße Sieben in kleinen Schlucken. Jeden Schluck sollte man kurz im Mund behalten, damit die Aufnahme über die Mundschleimhaut nochmals intensiviert wird.

 

 

Anwendungsvideo

 

Hinweis: Beim Auflösen der Tabletten bleiben immer Stärkereste übrig, die zur Produktion der Tabletten als Hilfsstoff verwendet wird. Die Stärke schwimmt als kleine Flocken im Getränk und löst sich nicht mit auf. Nur beim Heiße 7 Sachet oder beim Heiße 7 Pulver lösen sich die Bestandteile komplett auf, da hier keine Stärke verwendet wird!