Knochen stärken mit Schüßler Salzen

 

 

Das Knochengerüst eines erwachsenen Menschen besteht aus über 200 Knochen, die unserem Körper zusammen mit den Muskeln und Bändern Stabilität und Beweglichkeit geben. Unsere Knochen „tragen“ uns quasi durchs Leben und sind dabei teilweise großen Belastungen ausgesetzt.

Damit sie gesund und stabil bleiben, ist es wichtig, sich schon frühzeitig um seine Knochengesundheit zu bemühen, damit es möglichst erst gar nicht zu Erkrankungen, wie beispielsweise Osteoporose (eine Krankheit, bei der sich die Knochenmasse vermindert mit der Folge eines erhöhten Knochenbruchrisikos), kommt.

In diesem Ratgeber haben wir Ihnen einige Anregungen für einen knochengesunden Lebensstil zusammengestellt und wie Sie mithilfe der Homöopathie und Schüßler Salzen die Gesundheit Ihrer Knochen unterstützen können.

Im Falle von bereits bestehenden Beschwerden sollten diese medizinisch abgeklärt und ärztlich behandelt werden. Bei Vorliegen von Grunderkrankungen, Einnahme von Medikamenten und bei bestimmten Personengruppen (Schwangere, Stillende, Allergiker etc.) sollte zuvor ärztliche Rücksprache gehalten werden, ob die nachfolgenden Tipps für Sie geeignet sind.

 

Ernährung, Bewegung, gesunder Lebensstil

Für viele mag es langweilig klingen, aber auch für gesunde Knochen bilden diese drei großen Säulen der Gesundheit wieder die wichtige Basis.

Eine vollwertige, vitalstoffreiche Ernährung mit allen für die Knochengesundheit wichtigen Nährstoffen (wie Calcium, Magnesium, Zink, Vitamin D, Vitamin C und vielen weiteren mehr) in einem ausgewogenen Verhältnis ist schon mal der erste große Schritt in Richtung gesunde Knochen.

Im Falle eines Mangels oder erhöhten Bedarfs an einem oder mehreren Nährstoffen, ist, nach ärztlicher Absprache, evtl. ein Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll.

Bei einem Mangel/erhöhten Bedarf an Vitamin D beispielsweise kann Vitamin D3 von Hevert die Festigkeit der Knochen, die aktive Immunabwehr und Vitalität unterstützen. Lassen Sie Ihren Vitamin-D-Status checken und sich im Falle eines Mangels/erhöhten Bedarfs hinsichtlich der passenden Dosierung ärztlich beraten.

Eine überwiegend basische Ernährung mit vornehmlich pflanzlicher Kost hat sich als vorteilhaft für gesunde Knochen erwiesen.

Unterstützen kann man einen ausgeglichenen Säure-Basen Haushalt zusätzlich mit dem Schüßler Salz Nr. 9 Natrium phosphoricum von Biochemie Pflüger (erhältlich als Tabletten, Globuli oder Tropfen). Bekannt als das „Salz des Stoffwechsels“ dient es auch zur Aufrechterhaltung der Säure-Basen Balance im Körper, indem es Säurereste in Lösung hält und deren Umbau in unschädliche, ausscheidungsfähige Stoffe unterstützt.

Den meisten ist bereits bekannt, dass Bewegung gut für die Knochen ist.

So sorgt ausreichend Bewegung (evtl. zusätzlich mit einem individuell angepasstem Krafttraining) dafür, dass unsere Knochen gut mineralisiert und elastisch bleiben und die Knochendichte gestärkt wird.

Am besten ist dabei Bewegung an der frischen Luft mit Sonnenschein bzw. Tageslicht, damit auch die körpereigene Vitamin-D-Produktion so richtig auf Touren kommt.

Knochenfeinde sind hingegen Rauchen, Alkohol, Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung mit einem zu hohen Kochsalzanteil, Softdrinks, Fast Food und die anderen altbekannten Verdächtigen einer schädlichen Ernährungsweise.

 

Starke Knochen mit Schüßler Salzen und Homöopathie

Die Funktionsmittel nach Dr. Schüßler bieten eine weitere wundervolle und sanfte Möglichkeit, einen gesunden Knochenstoffwechsel zu unterstützen.

Das Schüßler Salz Nr. 1 Calcium fluoratum ist dabei wichtig für das Stütz- und Bindegewebe. Es unterstützt und erhält die Festigkeit und Elastizität der Gewebe (Gefäße, Muskeln, Bänder, Sehnen) sowie Knochen, Zahnschmelz und Nägel.

Das Schüßler Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum gilt als das „Knochensalz“ schlechthin. Kalziumphosphat bildet im menschlichen Körper die harte Knochenmasse. Calcium phosphoricum unterstützt Zellerneuerungsprozesse von Knochen, Zähnen, Blut und Gewebe.

Das Schüßler Salz Nr. 11 Silicea ist unter anderem ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, der Haut, Nägel und Knochen. Silicea, bekannt als Kieselerde oder Kieselsäure, ist zudem bei der Entwicklung von Kollagen beteiligt. Kollagen wiederum ist wichtig für die Stabilisierung und Festigung von Bindegewebe, Knochen, Knorpel und Sehnen im Körper.

Das Ergänzungsmittel Nr. 22 Calcium carbonicum D12 wird zur Unterstützung des Knochenaufbaus, des Nerven- und Lymphystems eingesetzt.

Um die Heilung nach Knochenbrüchen zu fördern, können unter Umständen auch homöopathische Mittel wie beispielsweise Arnica oder Symphytum (Beinwell) infrage kommen. Lassen Sie sich dabei hinsichtlich der richtigen Potenz und Dosierung fachkundig beraten.

Starke Knochen bieten uns einen „sicheren Halt“ im Leben. Bemühen wir uns schon rechtzeitig um eine gute Vorsorge, damit uns gesunde, starke und elastische Knochen gut und lange durchs Leben tragen.

 

 

 

Bild: ©WavebreakMediaMicro – stock.adobe.com

Das Knochengerüst eines erwachsenen Menschen besteht aus über 200 Knochen, die unserem Körper ...

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5 % Einkaufsbonus sichern!

Regelmäßige Infos zu Gesundheitsthemen

Regelmäßige Infos zu Gesundheitsthemen

Hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen

Hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen

Exklusive Angebote & Gutscheine

Exklusive Angebote & Gutscheine

Aktionen & Rabatte

Aktionen & Rabatte

Folgen Sie uns

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

1 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / Ersparnis gegenüber dem Streichpreis / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

2 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

3 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zurück