Locker und stark bleiben – Gesunde Muskeln und Gelenke

 

Für unseren Bewegungsapparat ist der Alltag ein echter „Knochenjob“. Aufstehen, Hinsetzen, Gehen, Laufen, Treppe rauf und wieder runtersteigen, Knien, Bücken und dann noch Freizeitsport... all das fordert unsere Muskeln, Gelenke, Sehnen und Bänder. Umso wichtiger ist es, sie zu pflegen und zu hegen, damit sie möglichst lange beschwerdefrei und reibungslos funktionieren.

Nachfolgend finden Sie ein paar Tipps zur Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Muskeln und Gelenke und wie man Beschwerden mit natürlichen Mitteln vorbeugen bzw. gegensteuern kann.

 

Wie immer gilt an dieser Stelle: Beachten Sie bitte die Grenzen der Selbstbehandlung und lassen Sie Beschwerden rechtzeitig medizinisch abklären. 

 

 

Bewegung ist Leben

Dass Bewegung wichtig für unsere Gesundheit ist und positive Energie bringt, wissen wir alle. Allerdings schaden Übertreibung und Extremsport genauso unserem Bewegungsapparat wie Bewegungsmangel und Unterforderung. Wie immer im Leben kommt es auch hier auf das richtige Maß an!

Bewegungsmuffel sollten, wenn sie ihre Komfortzone „Sofa“ verlassen und in Bewegung kommen, gelenkschonenden Sportarten (z.B. Walken, Radfahren, Schwimmen, Yoga oder Thai Chi) gegenüber Sportarten, welche die Gelenke belasten (beispielsweise Tennis, Joggen oder Fußball) den Vorzug geben.

Sanfte, ruhige, fließende und runde Bewegungen ohne heftige Belastung mobilisieren nämlich die Gelenke und verbessern ihre reibungslose Funktion. Auch die Muskeln werden dabei trainiert und gestärkt. Das ist enorm wichtig, denn nur kräftige Muskeln können die Gelenke stabilisieren bzw. besser führen und damit der Entstehung von Gelenkbeschwerden und Schmerzen im Bewegungsapparat vorbeugen.

Nach der Muskel- und Gelenkbeanspruchung kann die äußerliche Anwendung des kühlenden Terrazym Gels für eine schnelle Regeneration sorgen. Die enthaltenden ausgewählten Naturstoffe Arnika, Grüne Heilerde, Rosskastanie, MSM, Menthol und Champher lockern und entspannen die strapazierten Muskeln und Gelenke und wirken wohltuend und pflegend.

Übrigens: Nicht nur eine Überlastung oder Bewegungsmangel fördern Beschwerden im Bewegungsapparat, sondern auch Übergewicht, eine ungesunde Ernährung und Lebensweise sowie viele weitere Faktoren wirken ungünstig auf die Beweglichkeit.

Mit gelenkschonendem Sport, gesunder Ernährung und Lebensweise sowie dem Abbau überflüssiger Pfunde können Sie sich und Ihren Gelenken schon mal viel Gutes tun.

Eine individuelle Ernährungsberatung und ein persönlich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingsprogramm kann den Einstieg erleichtern.

Als aktiver Sportler kann zudem ein erhöhter Mikronährstoffbedarf – z.B. an Eisen bestehen. Wenn dieser Bedarf nicht mehr alleine durch eine gesunde und abgestimmte Ernährung zu decken ist, kommt ergänzend ein entsprechendes Nahrungsergänzungsmittel in Betracht.

Ferrotone Eisen von Nelson ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen aus natürlicher Quelle – für eine besonders gute Aufnahme und Verträglichkeit.

 

Tipp: das Schüßler Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum unterstützt die Aufnahme und Verwertung von Eisen nochmals und ist daher sehr gut in Kombination einsetzbar.

 

 

Voll beweglich mit Schüßler Salzen

 

Die Funktionsmittel nach Dr. Schüßler können die Fitness unserer Gelenke sanft von innen heraus unterstützen.

Die bewährte Schüßler Salze Gelenke-Kur kombiniert dabei die Schüßler Salze

  • 2 Calcium phosphoricum: das Salz der Knochen und Zähne dient auch der Zellerneuerung;
  • 3 Ferrum phosphoricum: das Akut- und Entzündungsmittel der Biochemie findet man besonders häufig in den Muskelzellen und ist u.a. wichtig für den Stoffwechsel;
  • 7 Magnesium phosphoricum: das Salz der Muskeln und Nerven ist eines der bekanntesten Schüßler Salze und
  • 8 Natrium phosphoricum: das Salz des Flüssigkeitshaushalts reguliert die Wasseraufnahme der Zellen und ist wichtig für die Bildung neuer Zellen.

Damit können wir unseren Körper auf natürliche Weise fit machen und Gelenkproblemen gegensteuern.

Besonderer Tipp: Als „Heiße Sieben“ ist die Nr. 7 Magnesium phosphoricum das perfekte Heißgetränk, um die Muskeln nach sportlicher Betätigung zu unterstützen.

 

 

Beweglich, fit und schmerzfrei mit Nährstoffen für die Gelenke 

 

Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung können im Einzelfall und nach ärztlicher Absprache Nahrungsergänzungsmittel mit besonderen Gelenkvitalstoffen oder diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke angezeigt sein.

Das Nahrungsergänzungsmittel Condrotect compHartkapseln kombiniert beispielsweise die bekannten Gelenknährstoffe Chondroitinsulfat, Glucosamisulfat und Hyaluronsäure zusammen mit den Spurenelementen Selen, Kupfer und Mangan sowie Vitamin D3 und Vitamin C und trägt damit zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion bei.

EnzyMax K ist ein hochdosiertes pflanzliches Enzympräparat, welches zu den diätetischen Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zählt.

EnzyMax K enthält natürliche Nährstoffe, Vitamine und sonstige Vitalstoffe, die zur Behandlung von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schwellungen, postoperativen Ödemen, rheumatischen Erkrankungen und Arthrosen indiziert sein können.

 

Fazit: Für die Gesundheit unserer Muskeln und Gelenke, lohnt es sich immer, ihnen rechtzeitig die nötige Aufmerksamkeit und Pflege sowie frühzeitig Unterstützung bei möglichen Beschwerden zukommen zu lassen, damit wir auch weiterhin sagen können: „Läuft“!

Für unseren Bewegungsapparat ist der Alltag ein echter „Knochenjob“. Umso wichtiger ist es, Muskeln und Gelenke derart zu unterstützen, dass sie diesen Job lange und schmerzfrei ausführen können. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei. 

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5 % Einkaufsbonus sichern!

Regelmäßige Infos zu Gesundheitsthemen

Regelmäßige Infos zu Gesundheitsthemen

Hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen

Hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen

Exklusive Angebote & Gutscheine

Exklusive Angebote & Gutscheine

Aktionen & Rabatte

Aktionen & Rabatte

Folgen Sie uns

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

1 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / Ersparnis gegenüber dem Streichpreis / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

2 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

3 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zurück