-19% *

MEDITONSIN Tropfen 35 g

von MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten

Beipackzettel
Packungsgröße: 35 g
AVP²: 10,47 €
Anbieter: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Artikelnummer: 10192710
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Grundpreis:

23,94 € / 100 g

nur 8,38 €**
Sie sparen 2,09 €*
19% gespart*
Menge 
Produkt weiterempfehlen:

Meditonsin - Homöopathischer Tri-Komplex gegen Erkältung

Schon bei den ersten Erkältungsanzeichen ist es wichtig, unser Immunsystem zu unterstützen, damit es die Abwehr gegen die Erreger wirksam aufnehmen kann.

Das seit langem bewährte Medikament Meditonsin® zum Beispiel unterstützt unsere Abwehrkräfte und bekämpft so auf natürliche Weise die beginnende Entzündung in Hals, Nase und Rachen mit rein homöopathischen Inhaltsstoffen.


Anwendung:

Frühzeitig richtig angewandt können Meditonsin Tropfen dafür sorgen, dass die typischen, unangenehmen Beschwerden gar nicht richtig zum Ausbruch kommen.

Weil Meditonsin Tropfen besonders gut verträglich sind und den Organismus schonen, ist das Präparat sowohl für Erwachsene als auch für Kinder gleichermaßen geeignet - eine Familien-Medizin im besten Sinne.

Durch eine integrierte Trinkkappe wird die Einnahme der Meditonsin Tropfen erleichtert. Behalten Sie die Tropfen jedes Mal für einige Zeit im Mund, bevor Sie sie herunterschlucken. So kann Meditonsin seine Wirkung besonders gut entfalten. Wichtig ist gerade in der Anfangsphase die regelmäßige Einnahme der Tropfen.

Wirkung der Meditonsin Tropfen

Durch die synergetische Zusammensetzung hilft Meditonsin gegen alle Erkältungssymptome und in jeder Phase einer Erkältung:

In der Startphase deckt Aconitinum D5 schon einen bedeutenden Teil der Erkältungssymptome ab, insbesondere zu Beginn der Erkrankung und wird bei Erkältung, Fieber und Entzündungen eingesetzt.

Vor allem bei hochakuten Entzündungen mit plötzlichem, heftigem Krankheitsbeginn ist Aconitinum D5 angezeigt.

In der Akutphase wird die Wirkung des Aconitinum D5 sehr gut durch Atropinum sulfuricum D5 ergänzt. Eingesetzt bei Erkältungen und Entzündungen hilft es vor allem bei fieberhaften Infekten mit Hals- und Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden und trockenem Reizhusten.

Ist die Erkältung schon vorangeschritten, greift Mercurius cyanatus als dritter Bestandteil besonders gut. Mercurius cyanatus ist in der Homöopathie das Entzündungsmittel schlechthin. Es wird eingesetzt bei beginnender Vereiterung sowie bei Entzündungsprozessen des gesamten lymphatischen Apparates.

Das Zusammenspiel dieser drei bewährten homöopathischen Inhaltsstoffe trägt entscheidend zur heilenden Gesamtwirkung der Meditionsin Tropfen bei.

 

Meditonsin unterstützt die Selbstheilungskräfte und hilft

• das Festsetzen einer Erkältung zu verhüten

• die lästigen Beschwerden deutlich zu lindern

• die Erkrankungsdauer erheblich zu verkürzen

• das Risiko einer Verschleppung wesentlich zu verringern

 

PZN 10192710
Anbieter MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Packungsgröße 35 g
Packungsnorm N1
Produktname Meditonsin Tropfen
Darreichungsform Mischung
Alkoholgehalt 6 Vol.-%
Verschreibungspflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel ein, indem sie es vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund behalten.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als eine Woche lang einnehmen. Bei anhaltenden unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Atemnot wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Allgemeine Dosierungsempfehlung:
 
Säuglinge von 7-12 Monaten 1 Tropfen bis zu 4-mal täglich (nur nach Rücksprache) unabhängig von der Mahlzeit

Kinder von 1-6 Jahren 1 Tropfen bis zu 6-mal täglich (maximal) unabhängig von der Mahlzeit

Kinder von 6-12 Jahren 1-2 Tropfen bis zu 6-mal täglich (maximal 11 Tropfen) unabhängig von der Mahlzeit

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 5 Tropfen bis zu 6-mal täglich (maximal) unabhängig von der Mahlzeit (im Abstand von jeweils 1/2-1 Stunde)

- Entzündung des Hals-Nasen-Rachenraumes

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.

bezogen auf 1 g Mischung

100 mg Aconitinum

500 mg Atropinum sulfuricum

400 mg Hydrargyrum bicyanatum

+ Glycerol 85%

+ Wasser, gereinigtes

+ Ethanol 96% (V/V)

 

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Alkoholsucht

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge unter 7 Monaten: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Allergischer Juckreiz
- Hautausschlag

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Was sollten Sie beachten?
- Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.

-20% *

MEDITONSIN Tropfen 2X50 g

nur 20,82 €**
AVP² 26,03 €
Grundpreis: 20,82 € / 100 g
 
-20% *

MEDITONSIN Tropfen 70 g

nur 15,36 €**
AVP² 19,20 €
Grundpreis: 21,94 € / 100 g
 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

** Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren...
-19% *
Neu

MEDITONSIN Globuli 8 g

nur 8,38 €**
AVP² 10,47 €
Grundpreis: 104,75 € / 100 g
-20% *

UMCKALOABO 20 mg Filmtabletten 60 St

nur 28,83 €**
AVP² 36,04 €
Grundpreis: 0,48 € / 1 St
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch...
-27% *

GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St

nur 9,95 €**
AVP² 13,64 €
Grundpreis: 0,41 € / 1 St
-32% *

Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 - 400 Tabletten

nur 6,34 €**
AVP² 9,46 €
-35% *

Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 - 1000 Tabletten

nur 10,92 €**
AVP² 16,85 €
Alle Produktbewertungen
 (aus 25 Bewertungen)
Bewertet am 16.03.2020
ob als Kügelchen oder als Tropfen, nehmen wir bei den kleinsten Anzeichen einer Erkältung - ***

Bewertet am 14.12.2019
Super!

Bewertet am 29.12.2018
ich benutze es wenns im Hals kribbelt oder in der Umgebung jemand erkältet ist.

Bewertet am 20.04.2018
****

Bewertet am 29.01.2018
****

Bewertet am 21.10.2016
Halsschmerze

Bewertet am 19.01.2016
****

Bewertet am 23.08.2015
Erkältun

Bewertet am 18.03.2015
Habe die Tropfen als Vorrat gekauft, derzeit noch nicht verwendet.

Bewertet am 20.04.2018
*****